AWO, Jobcenter, BAMF

Home / Mehr Infos für Geflüchtete / AWO, Jobcenter, BAMF

AWO uns SVS

 Sprechzeiten der AWO Migrationsberatung aktuell Stand 3/2019  NEU
1903_Migrationsberatung (Stand 03_19)

Wichtige Information bezüglich einer Arbeitsaufnahme, Info  Bitte lesen!
Wenn Sie Geld vom Sozialamt oder vom Jobcenter bekommen und eine Arbeit finden, ist es wichtig, diese Behörden vor der Arbeitsaufnahme zu informieren, um spätere Probleme wie Rückzahlungen und Strafanzeigen wegen Sozialbetruges zu vermeiden. Ein Betrug bzw. ein versuchter Betrug kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft werden.

Download Verhalten bei Arbeitsaufnahme Arabisch 06/17
Download Verhalten bei Arbeitsaufnahme Tigrinya 06/17
Download Verhalten bei Arbeitsaufnahme – Farsi 06/17

Jobcenter

Jobcenter Kontakte: NEU 2019

Frau Johanna Braune  (Migrationsbeauftragte)
040-416 274-127     

Anerkannte Flüchtlinge über 25 Jahre A – D  
Herr Lehmann
Telefon: 040 416274 -142
E-Mail: Jascha.Baumeister@jobcenter-ge.de

Anerkannte Flüchtlinge über 25 Jahre E – Z
Frau Johanna Braune
Telefon: 040 416274 – 127
E-Mail: Johanna.Braune@jobcenter-ge.de

Berater für anerkannte Flüchtlinge über 60 Jahre
Erstberatung (§ 10 SGB II)
Herr Tim Schirrmacher
Telefon: 040 416274 -170
E-Mail: Tim.Schirrmacher@jobcenter-ge.de

Beraterin für anerkannte Flüchtlinge unter 25 Jahre
Frau Carola Neumann-Höper
Telefon: 040 416274 -106
E-Mail: Carola.Neumann-Hoeper@jobcenter-ge.de

 

Weitere Informationen zu Aufgaben und Leistungen:
1901_Jobcenter Reinbek

Jobcenter-Stormarn.Reinbek@jobcenter-ge.de
mailto: Reinbek.125-Vermittlung@arbeitsagentur.de

BAMF

Veranstaltungen zum neuen Migrationsgesetz – Wann und Wo? NEU 9/2019
Das „Migrationspaket“ der Bundesregierung – Ende der „Willkommenskultur“ in Deutschland?
Liste der Veranstaltungen im Umkreis, wo der bekannte Journalist Reinhard Pohl Informationen dazu erläutert.

19-09-Einladungen Migra-Reinhard_Pohl

Asylanträge vor Gericht Verhandlungen beim Verwaltungsgericht Schleswig NEU 8/2019

19-09-Gerichtliche Anhörungen Schleswig

 

Eine Mail der Flüchtlingshilfe Reinfeld über die Passverlängerung von Syrern 4/2019

Gesendet:
Fri, 12 Apr 2019 10:53:48 +0200
Betreff: Passverlängerung Syrer
Hallo ….., (Auszug aus einer Mail)
habe gerade ein sehr ausführliches Telefonat mit einem sehr kompetenten Mitarbeiter des BAMF in Nürnberg geführt.
Das BAMF ist darauf vorbereitet, dass alle Syrer, die durch Familiennachzug nach Deutschland gekommen sind, Asyl beantragen werden.
Die Chancen für die Anerkennung sind gut. Einen schriftlichen Asylantrag kann man stellen, ohne nach Neumünster zu fahren. Es werden dort natürlich u.a. eine Kopie des Aufenthaltstitels, des Passes usw. verlangt. Den Antrag kann man sich auf der Seite vom BAMF herunterladen.
Man muss dafür auch nicht in die Unterkunft nach Boostedt umziehen. Natürlich müssen die Antragsteller dann zur Anhörung nach Neumünster, aber das finde ich logisch.
Falls es ein Problem geben solte, habe ich eine Telefonnummer und eine Email Adresse von der Abteilung, mit der ich gesprochen habe.

Jeder Asylantrag ist individuell und es wird dringend angeraten, sich vor jeder Antragsstellung von Ihrer Migrationsberatung vor Ort beraten zu lassen. Gleiches gilt für die Vorbereitung der Anhörung.

Gesprächseinladung des BAMF, wie verhalte ich mich?

Tipp: Suchen Sie unbedingt die Migrationsberatung der AWO auf!
Info von Pro Asyl: https://www.proasyl.de/hintergrund/gespraechseinladung-des-bundesamtes-droht-widerruf-des-fluechtlingsstatus/

Praktische Links und Informationen von ProAsyl (2019) NEU

https://www.asyl.net/asylmagazin/inhalt/

http://asyl2.asyl.net/arbeitshilfen-publikationen/arbeitshilfen-zum-aufenthalts-und-fluechtlingsrecht/informationsblatt-anhoerung/
(Alle Sprachen Übersicht, Info)

BAMF und Ausländerbehörden (2019) NEU

https://www.ortsdienst.de/schleswig-holstein/stormarn/bad-oldesloe/auslaenderbehoerde/

Informationen für Geflüchtete zur Anhörung bei der BAMF (2019)  NEU
In allen Sprachen:
http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Downloads/Infothek/Asyl/infoblatt-anhoerungstermin.html

Arbeitsagentur: Formulare in vielen Sprachen (2019) NEU

https://www.arbeitsagentur.de/eservices