Für Helfer

Home / Für Helfer

Wir sind Reinbek – Unsere Stadt mit Flüchtlingen

Dieser Bereich ist für alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unserer Initiative und soll der Information dienen.

Informationen für alle Helferinnen und Helfer

Diese Sammlung von Informationen soll allen Helferinnen und Helfern eine Orientierung geben. Wir haben hier alle hilfreichen Adressen, Links und Abläufe zusammengefasst und nach Themen sortiert.  Die einzelnen Themen stehen als PDF-Datei zum Download (durch anklicken) zur Verfügung.
Die Themen werden ständig auf dem neuesten Stand gehalten.

Hier geht es zu den verschiedenen Themen:

Hilfreiche Links für Helfer 2022
https://fluechtlingsinitiative-reinbek.de/intern/hilfreiche-links-fuer-helfer/

 

Mehr Infos für Refugees (Gesundheit, Freizeit, Deutsch, Arbeit, Frauen, AWO, BAMF)
https://fluechtlingsinitiative-reinbek.de/noch-mehr-informationen/

Arbeit, Ausbildung, Integration
https://fluechtlingsinitiative-reinbek.de/links-for-refugees/

Anwälte – Musterklage
https://fluechtlingsinitiative-reinbek.de/bank-anwaelte-musterklagen/

Arbeitsagentur & Jobcenter

Das Jobcenter:

Frau Johanna Braune           (Migrationsbeauftragte)
040-416 274-127
johanna.braune@jobcenter-ge.de

Öffnungszeiten im Jobcenter
sind Mo bis Fr von 8 – 12 Uhr, außer Mittwoch, für nachmittags können Termine vereinbart werden.

Die Arbeitsagentur:

Frau Annika Hahn

Kontakt :040 7275417
Mail: annnikahahn@arbeitsagentur.de

 

 

 

Wie komme ich zu einem Termin im Rathaus? 
Eine Anleitung in einfacher Sprache (Deutsch)
20_07_Termin Stadt einfache Sprache

Ehrenamtsverträge

2017_Ehrenamtsvereinbarung_weiblicheForm
1710_Ehrenamtsvereinbarung_männlicheForm

Antragsformular für die Verwendung von Spendengeldern 2022

1710_Richtlinie _Vergabe_Spenden_Ehrenamt
Download Vorlage Antragsformular für Spendengelder 1/2018

Ansprechpartnerinnen Ehrenamtkoordination des Kreises:
Ursula Frömming-Gallein 04531/ 160-1145
u.froemming-gallein@kreis-stormarn.de

 

Buchtipps

Die Stimme, von Jessica Durlacher, Übersetzung Annelie Bogener
22_09_Die Stimme

Eine Somalierin wird Nanny in Zeldas Familie und entpuppt sich als phänomenale Sängerin. Ihr Name ist Amal. Zelda meldet sie bei der Talentshow ›Die Stimme‹ an. Nach einem glanzvollen Auftritt nimmt Amal vor laufender Kamera ihr Kopftuch ab. Dieser Akt der Befreiung hat Folgen. Zeldas Familie will Amal beschützen und gerät damit in einen Konflikt, der ihre Welt aus den Angeln hebt.

Zu kaufen in den lokalen Buchhandlungen, zum Preis von 25,00 Euro